Jessi

37 Jahre jung

Zu mir,

ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern.

Bin gelernte Arzthelferin (Dermatologie) und habe immer nebenbei seit meinem 17 Lebensjahr gekellnert. Ich habe schon viel ausprobiert, unter anderem eine Fußpflegeausbildung, womit ich mich dann auch selbstĂ€ndig gemacht habe. Ich hatte stĂ€ndig das BedĂŒrfnis weiterzukommen, was Neues zu lernen und mich weiterzuentwickeln. 

Es war immer wieder der Moment des "stehen bleiben" tag tĂ€glich dasselbe und oft habe ich das GefĂŒhl von ich möchte mehr vom Leben. So habe ich oft was Neues ausprobiert oder gelernt. So auch Ende 2021, wo ich angefangen habe, mich mit Krypto zu beschĂ€ftigen. Es war spannend, Dinge ĂŒber Mindset, Finanzsystem und Persönlichkeitsentwicklung zu erfahren. Ich habe angefangen zu lesen und mich viel mit dem Thema Weltreise leben in anderen LĂ€ndern beschĂ€ftigt. Als wir immer erfolgreicher im Network Marketing wurden, war unser Wunsch raus in die Welt nicht mehr so fern. Es wurde immer realer und alles fĂŒgte sich zu unserem Ziel. Wir hatten einen Plan und ich recherchierte und habe mich ĂŒberwunden, bei Instagram unsere Geschichte zu teilen.

 

 

Tobias

35 Jahre jung

Zu mir,

ich bin Vater von einem leiblichen und einem "Bonus" Sohn.

Ich war bei der Bundeswehr und habe eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK gemacht. Allerdings war ich nie lange zufrieden mit dem, was ich getan habe, sodass ich mich stĂ€ndig weiterentwickelt und gebildet habe. Ich war immer offen fĂŒr alles, was es an Möglichkeiten dort draußen gibt! 2012 habe ich dann bei der DVAG angefangen und damit kam das Thema Finanzen in mein Leben. Ca. 2018 habe ich durch "meinem" großen Sohn angefangen, Pokemonkarten zu sammeln und mich damit zu beschĂ€ftigen, was zur Folge hatte, dass ich 2022 ein Gewerbe angemeldet habe und die Karten aus Japan importiert habe. Das war ein mega GeschĂ€ft und dort gingen meine Kontakte raus in die Welt. 2020 ging es ĂŒber einen Freund los mit dem Thema Bitcoin und das hat mich so richtig gepackt. So sind wir dann auch zum Network Marketing gekommen, wie wir finden der tollste und lohnenswerteste "Job", den es gibt. Jessi und ich haben dann begonnen, ein eigenes Team aufzubauen. Wir lieben es anderen diesen spannenden neuen Zukunftsmarkt zu zeigen.

Ich hatte mir immer gewĂŒnscht, wenn ich irgendwann mal Kinder habe, möchte ich sie aufwachsen sehen! Nicht den ganzen Tag weg sein und nur am Wochenende Zeit zu haben. So kam es dann auch. Unser Sohn Tim kam auf die Welt und ich hatte vorher schon dafĂŒr gesorgt, dass ich mir meine Zeit selber einteilen konnte und somit so viel Zeit mit unserem Sohn verbringen kann, wie ich möchte! 

 

 

 

Tom

12 Jahre jung

Zu mir,

ich bin eher der stille, introvertierte Typ und spiele gerne PC, dann kamen Mama und Tobi auf die Idee, eine Weltreise zu machen. Naja, was soll ich sagen, ich brauchte eine gewisse Zeit, mich darĂŒber zu freuen und mich darauf einzulassen. Ich kann ja schlecht meinen PC, Freunde und vor allem meinen Papa mitnehmen. Somit war es erst mal schwierig fĂŒr mich. Allerdings gehe ich ĂŒberhaupt nicht gerne in die Schule. Homeschooling wegen Corona war fĂŒr mich super und hat mir viel Spaß gemacht. Das war super an dem Plan, Weltreise. Ich muss nicht mehr in die Schule. Was noch fĂŒr die Reise sprach, war ganz klar meine Schwimmlust. :-) Ich liebe schwimmen und tauchen. 

 

Tim

5 Jahre jung

Zu mir,

ich bin sehr abenteuerlustig und liebe es immer wo anders zu sein. Das war schon vor unserer Reise so, denn wir haben schon viel Urlaub gemacht und das war immer sehr spannend und aufregend. Ich bin gerne mit meiner Familie zusammen und bin nie gerne in die Kita gegangen. Ich bin so gespannt darauf,, was mich nun alles erwartet. Besonders freue ich mich auf den Shinkansen in Japan und auf das Meer, denn ich schwimme unheimlich gerne. Ich habe schon ein neues Hobby fĂŒr mich entdeckt, das Fotografieren.