Zum Hauptinhalt springen

Sydney

Sydney - Ein Traumstart unserer Australienreise

Heute nehme ich euch mit auf unsere erste Station unserer Australienreise: Sydney. Es f├╝hlt sich an, als w├Ąren wir im Paradies gelandet, und ich kann es kaum fassen, wie reibungslos alles geklappt hat. Die Vorfreude war riesig, das Visum hatten wir schon Anfang des Jahres beantragt, und die Einreise verlief entspannt und unkompliziert.

Unser Hotel in Sydney war ein echter Gl├╝cksgriff. Wir hatten eines ausgesucht, das viel Platz bot, um den Jetlag auszukurieren und sich vor dem Start in unseren Camper nochmal zu entspannen. Aber die Neugierde auf diese aufregende Stadt war einfach zu gro├č, und so zog es uns direkt hinaus in die Umgebung.

Sydney ist eine Stadt der Vielfalt, und schon das Vogelgezwitscher und die bunten Papageien in den B├Ąumen lie├čen unser Herz h├Âher schlagen. Die erste Nacht war typisch f├╝r uns: Wir schliefen fr├╝h ein und wurden um 4 Uhr morgens wieder wach. Doch das bedeutete, dass wir viel Zeit hatten, um diese wunderbare Stadt zu erkunden.

Am ersten Tag entschieden wir uns f├╝r eine Hop-on-Hop-off-Tour und setzten mit dem Schiff zum Taronga Zoo ├╝ber. Die Begegnung mit den Tieren war einfach ├╝berw├Ąltigend. Wir sahen Arten, die uns v├Âllig neu waren, und waren ganz besonders gespannt auf die K├Ąngurus. Der Zoo hier war anders als die Tierparks, die wir aus Deutschland kannten. Alle Tiere wirkten gesund und gl├╝cklich, ohne die Ticks, die manchmal in unseren Tierparks auftreten.

        

Sp├Ąter setzten wir unsere Bootstour fort und lie├čen uns den Wind um die Nase wehen. Es war einfach gigantisch, Sydney von der Wasserseite aus zu erleben. Das Opernhaus und die Harbour Bridge zeigten sich von ihrer imposantesten Seite.

          

Am zweiten Tag begannen wir erneut mit unserer geliebten Bus-Tour und besuchten gro├čartige Orte, Geb├Ąude und Schiffe. Der Fischmarkt beeindruckte uns mit seiner Vielfalt, der Chinese Garden war ein echtes Highlight. F├╝r nur 30 AUD bekamen wir hier eine faszinierende Vorstellung geboten, und die Kinder hatten riesigen Spa├č an einem R├Ątsel. Wir genossen die Ruhe und die Atmosph├Ąre inmitten der wundersch├Ânen Gartenanlage.

           

Ein weiterer H├Âhepunkt war der Besuch der St. Mary's Cathedral. Danach spazierten wir noch durch den Park und fanden f├╝r die Kinder einen wirklich tollen Spielplatz. Gl├╝cklich und voller Vorfreude auf die kommenden Tage kehrten wir ins Hotel zur├╝ck.

  

Sydney hat uns bereits in den ersten beiden Tagen unserer Reise in seinen Bann gezogen. Die Stadt bietet so viel Abwechslung und hat uns mit ihrer Natursch├Ânheit und den beeindruckenden Sehensw├╝rdigkeiten verzaubert. Wir k├Ânnen es kaum erwarten, noch mehr von Australien zu entdecken und unsere Reise fortzusetzen. Bleibt dran, denn es gibt noch viele spannende Abenteuer zu erleben!

Schau dir gerne mal unser YouTube Video an. Zum Video

Unser Hotel f├╝r die ersten Tage. Klick hier hier geht es zu Booking.com

Unseren Camper habe ich bei CamperFinder.com.au gebucht. 

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestm├Âgliche Nutzung unserer Webseite zu erm├Âglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir ber├╝cksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, f├╝r die Sie uns Ihr Einverst├Ąndnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche erm├Âglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen k├Ânnen wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend f├╝r den einzelnen Benutzer und daher wertvoller f├╝r Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.